Sonntag, 2. Dezember 2018 • ab 14:00 Uhr

- Weihnachtskesselbuntes -

Kulturwirt Marco Rudolph

Er ist die Klementine beim "Weihnachtskesselbuntes"

Marco Jorge Rudolph - Makuse - gibt Gast, begrüsst, moderiert und singt.
Sein Hauptinstrument ist die Stimme. Seine Lieder, die er selbst gitarristisch begleitet, handeln vom allzu Menschlichen. Vom Streben nach Glück und Idealen und der darin steckenden Möglickeit des Scheiterns. Immer aber schwingt auch mildernd, prosaischer Humor darin mit. Und brüchige Romantik: „Meine Freundin sagt, wir können nicht zusammen bleiben, wenn Du traurig bist kannst Du schön‘re Lieder schreiben…..“
 
von 14:30 bis 15:30
Ein buntes Gitarren-Paket der Fingerstyle Gitarrenkunst fürs "Weihnachtskesselbuntes"-

Markus Kaiser

Markus Kaiser- stammt ursprünglich aus der Folkgitarren-Szene, hat Jazz-Gitarre in Duisburg und Köln studiert. Seine letzte CD „Smile like Rain“ fand den Weg zu dem renommierten „Wonderland“-Label von Peter Finger. Stilistische Vielfalt verschmilzt in kompositorischer Einheit. Groove verbindet sich mit einfühlsamer Harmonik. Egal, ob Markus Kaiser vor 50 oder 55.000 Menschen spielt („Day of Song“ auf Schalke), seine Steelstring-Gitarre kann immer eine ganze Band sein, ohne dabei an Intimität einzubüßen.
 

 

von 16:00 bis 17:30
Ein Musik-Päckchen und ein Teilchen im "Weihnachtskesselbuntes" -

ChorSett

ChorSett- Das Acapella Chor Ensemble wurde vor über 10 Jahren gegründet. Der ChorSett-Musikshop bietet Barockmusik, Jazzangehauchtes und FlowerPowerPop ohne Instrumente – eben Acapella. Ein musikalisches Buffet wird angerichtet und macht Appetit auf mehr. Die vier Frauen und vier Männer aus dem Ruhrgebiet haben auf Festivals, Vernissagen, im Weinkeller, Zirkuszelt, Kirchen und Kneipen gesungen.
 
von 17:30 bis 18:30
Ein weiteres Stück Musik im "Weihnachtskesselbuntes" Die Original Hörder Band -

Kehrsaite

Kehrsaite- Das Repertoire der Combo (vormals Jolly Jumper) ist breit gefächert: Neben Cover-Songs von Saltatio Mortis, SDP, Klassikern der 70ger bis zu den Toten Hosen und Rammstein spielen wir mittlerweile immer mehr eigene, vor allem sozial-kritische Lieder. Aber auch die Gassenhauer wie Jägermeister, Bommerlunder, Drunken Sailor, Lady in Black und House of he rising sun stehen auf dem Programm und garantieren mitsing und mitgroove Atmosphäre.
 
von 19:00 bis 21:00 Uhr
Eine ganze Wäschetrommel voll für den "Weihnachtskesselbuntes" mit jatzigen Evergreens, der zahlreichen Musiker und Musikerinnen von -

Schicht  1 und 2 

Schicht  1 und 2- von denen sich viele über Jahre, im NeumarktWohnzimmer kennen gelernt und gefunden haben.